zurück zur Übersicht

Himmlische Zeiten

– Altwerden ist nichts für Feiglinge

Eine Revue von Tilmann von Blomberg, Carsten Gerlitz und Katja Wolff

Eine Produktion der Schauspielbühnen in Stuttgart

Regie: Katja Wolff

Liedtexte und musikalische Arrangements: Carsten Gerlitz

mit Angelika Mann, Ursula Berlinghof (Heike Jonca), Bianca Karsten (Franziska Becker), Nini Stadlmann (Bianca Spiegel, Laura Leyh)

Premiere am 28. Juli 2023

Bei produktionsbezogener Berichterstattung erfolgt die Nutzung der Bilder bei Nennung der Fotografen honorarfrei.

Laura Leyh (spielt nicht die Premiere), Angelika Mann, Ursula Berlinghof und Bianca Karsten in “Himmlische Zeiten”

(c) Lenny Thiem

 

Presseinformation zu “Himmlische Zeiten”

Bianca Karsten, Ursula Berlinghof, Angelika Mann und Laura Leyh (spielt nicht die Premiere) in “Himmlische Zeiten”

(c) Lenny Thiem

Bianca Karsten, Ursula Berlinghof und Laura Leyh (spielt nicht die Premiere) in “Himmlische Zeiten”

(c) Lenny Thiem

Ursula Berlinghof, Angelika Mann, Laura Leyh (spielt nicht die Premiere) und Bianca Karsten in “Himmlische Zeiten”

(c) Lenny Thiem

Angelika Mann, Bianca Spiegel (spielt nicht die Premiere), Heike Jonca (spielt nicht die Premiere) und Bianca Karsten in “Himmlische Zeiten”

(c) Sabine Layh

Angelika Mann, Nini Stadlmann, Franziska Becker (spielt nicht die Premiere) und Heike Jonca (spielt nicht die Premiere) in “Himmlische Zeiten”

(c) Martin Sigmund

Heike Jonca (spielt nicht die Premiere), Nini Stadlmann, Franziska Becker (spielt nicht die Premiere) und Angelika Mann in “Himmlische Zeiten”

(c) Martin Sigmund

Angelika Mann, Franziska Becker (spielt nicht die Premiere), Heike Jonca (spielt nicht die Premiere) und Nini Stadlmann in “Himmlische Zeiten”

(c) Martin Sigmund

Franziska Becker (spielt nicht die Premiere), Nini Stadlmann und Heike Jonca (spielt nicht die Premiere) in “Himmlische Zeiten”

(c) Martin Sigmund

Finden Sie uns hier

Tickets 040 480 680 80