DAS LäCHELN DER FRAUEN

nach dem gleichnamigen Roman von Nicolas Barreau, in einer Bühnenfassung von Gunnar Dreßler

Zusammenarbeit mit dem Kammertheater Karlsruhe

Regie: Ralf Bauer

mit Ralf Bauer und Dominique Siassia

Komödie

Laufzeit: 28 März bis 13. Mai 2018

„Es gibt keine Zufälle!” Davon ist Aurélie, die nach dem Tod ihres Vaters dessen Restaurant Le Temps des Cerises übernommen hat, überzeugt. An einem grauen Freitag im November, als Aurélie so unglücklich ist wie nie zuvor, fällt ihr in einer Buchhandlung ein Roman mit dem Titel „Das Lächeln der Frauen“ ins Auge. Verwundert stößt sie auf einen Satz, der auf ihr eigenes kleines Restaurant verweist.

Nach der Lektüre der ganzen Geschichte nimmt Aurélie sich vor ihr Leben wieder zu genießen. Ein erster Schritt dorthin soll das Kennenlernen des Autor dieses Romans sein, der ihr, davon ist sie überzeugt, das Leben gerettet hat, ohne dies auch nur zu ahnen. Sie möchte sich bedanken und ihn in ihr charmantes Restaurant einladen, das er ja offensichtlich bereits zu kennen scheint. Doch ihr Wunsch erweist sich als schwieriges, ja fast unmögliches Unterfangen. Alle Versuche, mit dem scheuen Autor in Kontakt zu treten, werden von dem bärbeißigen Lektor André abgeblockt, der ihre enthusiastischen Briefe nur widerwillig weiterleitet.

Doch Aurélie gibt nicht auf, und als eines Tages tatsächlich eine Nachricht von dem zurückhaltenden Schriftsteller in ihren Briefkasten flattert, kommt alles anders als gedacht…

DAS LäCHELN DER FRAUEN:

KartenTelefon 040 480 680 80

3 + 1 =

No Comment

Finden Sie uns hier

Tickets 040 480 680 80

Newsletter Anmeldung