LADIES NIGHT

von Stephen Sinclair und Anthony McCarten

in einer Fassung von Folke Braband

Eine Koroduktion des Fritz Rémond Theaters in Frankfurt und der Komödie Winterhuder Fährhaus

Regie: Folke Braband

mit Pascal Breuer, Torsten Münchow, Torben Krämer, Gisbert-Peter Terhorst, Eduard Burza und Dominik Meurer

Komödie

Laufzeit: 13. September bis 27. Oktober 2019

Stückdauer 2 Stunden 20 Minuten inklusive Pause

Vorhang auf für “Die Wilden Stiere”! Sechs Freunde in einer englischen Industriestadt. Kein Talent, kein Antrieb, keine Arbeit. Sie sind weder schön noch blutjung, ihre Körper zieren Rettungsringe und Hühnerbrüste. Da fassen sie, inmitten ihrer Misere aus Schuldenbergen und ehelichen Scherbenhaufen, den mutigen Entschluss, eine neue Existenz zu gründen. Als „Die Wilden Stiere“ bieten sie Männer-Striptease an. Dabei stellt sich die alles entscheidende Frage in dieser turbulenten Komödie: Ganz oder gar nicht?

Nach ausverkaufter Deutschlandtournee ist die mehrfach ausgezeichnete Kult-Inszenierung von Folke Braband nun in der Komödie Winterhuder Fährhaus zu sehen!

 

Ladies Night wird Ihnen gefallen, wenn Ihnen eines der folgenden Stücke der vergangenen Spielzeiten gefallen hat:

 

    

LADIES NIGHT:

  • Okt
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Nov
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • Dez
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Jan
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Höhepunkt des Boulevard-Krachers ist der Striptease der Möchtegern-Chippendales ‚Die wilden Stiere‘. (...) Und zu Joe Cockers ‚You Can Leave Your Hat On‘ geht endgültig die Post ab. Großartig unterhaltsam!

Hamburger Morgenpost

In dieser Riege hat Münchow als gutmütiger Dicker den dankbarsten Part, ihm gelingt kurz vorm Showdown sogar der Seelen-Striptease mit Nöten, Verzweiflung und Zwängen. (…) Umso schöner die Wandlung des Trunkenbolds Grahame zum Tanztrainer: Gisbert-Peter Terhorst verleiht ihm noch Grandezza. Und als seine zuvor uniformierten Zöglinge nichts mehr als je einen Hut tragen, tobt der Saal.

Hamburger Abendblatt

Seit Jahrzehnten wird Ladies Night auf Bühnen in der ganzen Republik gespielt. Überall ist es erfolgreich. Das wird sicher auch im Winterhuder Fährhaus nicht anders sein. Von den sozialkritischen Untertönen bleibt nicht viel übrig. Dieses Stück ist reinste Unterhaltung. (...) Was die Ladies Night durchaus spaßig macht, ist die Spielfreude der Schauspieler.

NDR 90,3

Folke Braband gehört zu der immer kleiner werdenden Zahl von Regisseuren, die ganz auf die präzise Arbeit mit ihren Schauspielern bauen. Sie liefern reiche, interessante Figuren, die die üblichen Lustspielklischees weit hinter sich lassen.

Die Welt

KartenTelefon 040 480 680 80

86 + = 90

No Comment

Finden Sie uns hier

Tickets 040 480 680 80