WEIHNACHTEN AUF DEM BALKON

Komödie von Gilles Dyrek

Deutschsprachige Erstaufführung

Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Regie: Jürgen Wölffer

Ausstattung: Gabriella Ausonio

mit Marek Erhardt, Adisat Semenitsch, Dela Dabulamanzi, Harald Effenberg, Oliver Dupont und Jean-Philippe Adabra

Laufzeit: 11. November 2016 bis 08. Januar 2017

 

Komödie

Laufzeit:

Zwei Familien, zwei Balkone, 12 Rollen, aber nur sechs Schauspieler, die blitzschnell zwischen den Rollen wechseln müssen – das sind die Zutaten für Gilles Dyreks außergewöhnliche Komödie.

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Auch bei zwei nebeneinander wohnenden Familien ist der Heiligabend in vollem Gange. Doch statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Beisammensein entwickelt sich der Weihnachtsabend zum Albtraum der familiären Eintracht – wie es wohl jeder schon Mal zuhause erlebt hat. Austragungsort: der heimische Balkon. Und in den zwei „ganz normalen“ Familien“ herrscht jede Menge Konfliktpotential: Eine genervte Hausfrau und Mutter, eine glückliche Schwangere, eine resolute Schwiegermutter, zwei mal zwei gegensätzliche Brüder, ein eigensinniges Kind, ein pubertärer “Grufti”, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, ein Großvater und schließlich ein Weihnachtsmann lassen die familiären Abgründe für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

WEIHNACHTEN AUF DEM BALKON:

  • Jun
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • Jul
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Aug
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Sep
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20

...rasantes und zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen-Theater par excellence.

Hamburger Abendblatt 14.11.2016

Heiligabend als lustiges Desaster!

Hamburger Morgenpost 14.11.2016

...ein Ensemble hervorragender Komödianten

Hamburger Abendblatt 14.11.2016

Eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres!

Hamburger Morgenpost 14.11.2016

KartenTelefon 040 480 680 80

70 + = 78

No Comment

Finden Sie uns hier

Tickets 040 480 680 80