Gästebuch

Teilen Sie uns hier Ihre Meinung mit.

+ 24 = 34

Familie Mühle 07.07.2019

Allgemein zum Haus

Wir werden nun das 3. Jahr in Folge zu einem Stück von Christian Berg kommen an Weihnachten. Da wird Geburtstag gefeiert. Die Karten für Arielle sind auch wieder gebucht. Es ist immer wieder toll bei euch! Die Familie hat viel Spaß! Danke

Ulf Jungjohann 05.02.2019

Allgemein zum Haus

Moin, ich war Sonnabend das erste Mal im Winterhuder Fährhaus. Ich habe mir „Die Tanzstunde“ angesehen. Das Stück kann man nur empfehlen, es war super. Nun aber zum Winterhuder Fährhaus. So einen tollen Services würde ich mir überall wünschen. Es stimmte einfach alles und ich komme bestimmt und gerne wieder. Vielen vielen Dank an ALLE.

Frank Riese 17.10.2018

Zu einem Stück

Wir haben am 16.10.2018 das Stück "Komplexe Männer" gesehen. Wir haben selten so viel gelacht. Wir ( 3 Personen) fanden das Stück. großartig. Ebenso die schauspielerische Leistung. Das Stück war wirklich den Herren Busse und Balder auf den Laib geschrieben und toll von beiden gespielt. Glückwunsch an alle, die daran beteiligt sind. Weiterhin viel Glück und Erfolg.

Carmen 16.03.2018

Zu einem Stück

Vielen Dank an René Heinersdorff, der trotz seines sichtlich verletzten Fussknöchel auftritt.

Simone 11.10.2017

Allgemein zum Haus

Ich habe mich gefreut, Herbert Hermann mal live zu sehen. Das Stück allerdings hat mich an meine Grenzen gebracht!!!!!! Es war sooooooo nervig. Wahrscheinlich habe ich die Message nicht verstanden. Aber diese ewigen Wortwiederholungen haben mich fast aggressiv gemacht!!!!!!!!! Das Ende kam, und ich denke noch über die Pointe nach. Nee, das war nix für mich!!!!!

Claudia Preusser 09.09.2017

PRIVAT: ALS OB ES REGNEN WüRDE
"Als ob es regnen würde" ist ein modernes, lustiges, durchaus auch spannendes und skurriles, intelligentes Theaterstück über ein Ehepaar, das auf mysteriöse Weise zu (immer mehr) Geld kommt.  Flotte, moderne, temporeiche Dialoge und Wortwechsel, raffinierte "Special Effects" und herausragende Darsteller sorgen dafür, dass es keine Sekunde langweilig wird, im Gegenteil, sogar stellenweise spannend! Es ist ein Fest, dem Spiel von Nora von Collande (Laurence) und Herbert Herrmann (Bruno) zuzusehen! Man spürt die Spielfreude der Beiden und merkt, dass sie auf der Bühne zu Hause sind. Mit Leidenschaft hauchen sie Laurence und Bruno Leben ein und sprühen nur so voller Energie! Ihre Gestik und Mimik, mit denen sie die psychischen und physischen Höhen und Tiefen der Protagonisten unterstreichen, sind einmalig und wirklich mehr als sehenswert!  Auch Marie Wolff als spanische Haushälterin und Uwe Neumann als buchstäblich verrückter Nachbar spielen ihre Rollen mit viel Hingabe und sind die perfekte Ergänzung zu den beiden Hauptdarstellern. Das wunderschöne, intelligente (teils technisch aufwendige) und gut durchdachte Bühnenbild von Anja Wegener, sowie die zahlreichen Requisiten und tollen, perfekt abgestimmten Kostüme, tragen sicherlich mit zum Erfolg des Stückes bei. "Als ob es regnen würde" bietet den Figuren viel Spielraum für emotionale Wendungen und ein spektakuläres Finale, mit dem so sicherlich niemand gerechnet hat! Es war eine tolle Premiere gestern! ABSOLUT SEHENSWERT!
Seite 1 von 3123

Finden Sie uns hier

Tickets 040 480 680 80