Das Lächeln der Frauen

nach dem gleichnamigen Roman von Nicolas Barreau

in einer Bühnenfassung von Gunnar Dreßler

Zusammenarbeit mit dem Kammertheater Karlsruhe

Regie: Ralf Bauer

mit Ralf Bauer und Dominique Siassia

Premiere: 29. März 2018

Herrinnen

von Theresia Walser

Regie: Meike Harten, Ausstattung: Sabine Flunker

Mit: Kristina Brons, Konstantin Graudus, Rabea Lübbe, Vivien Mahler, Marion Martienzen

Premiere: 28. Februar 2018

Und Gott sprach: Wir müssen reden!

nach dem gleichnamigen Roman von Hans Rath

in einer Bühnenfassung von Lars Georg Vogel

Regie: Ute Willing

mit Jochen Horst, Stephan Szász, Urs Stämpfli, Johann Fohl, Michaela Wiebusch und Vera Weisbrod

Premiere: 19. Januar 2018

Neue Theaterleitung Komödie Winterhuder Fährhaus

Britta Duah wird ab 1. August 2017 neue Leiterin der Komödie Winterhuder Fährhaus

Auf einer Pressekonferenz am 11. Oktober 2016 gaben Betreiber und Geschäftsführung der Komödie Winterhuder Fährhaus in Person von Jürgen Wölffer und Martin Woelffer folgende Nachfolgeregelung bekannt. Am 1. August 2017 wird Britta Duah (38) neue Leiterin der Winterhuder Bühne. Nach Rolf Mares (1988 bis 1999) und Michael Lang (1999 bis 2017) übernimmt damit zum ersten Mal eine Frau die Leitung dieses nicht subventionierten Theaters, das 1988 zunächst als Hamburger Dependance der Berliner Theater und Komödie am Kurfürstendamm gegründet wurde und das längst ein fester Bestandteil der Hamburger Kulturlandschaft geworden ist.

Hier geht’s zum Archiv

Finden Sie uns hier

Tickets 040 480 680 80

Newsletter Anmeldung